Telefon 05364 946 138 - 0
Fax 05364 946 138 - 9
Mail: Zentrale@sblohn.de

Werfen Sie kein Geld mit teuer und ineffizienter Abwicklung Ihrer Lohn– und Gehaltsabrechnung zum Fenster hinaus,
 wechseln Sie einfach zu SBlohn!

NachrichtenLaufende Lohnbuchhaltung sowie das Fertigen Lohnsteueranmeldungen gem. § 6 Nr. 4 StBerG  


kostenlos telefonieren mit PeterZahlt.de
Hinweis: Wegen Insolvenz unseres lokalen Telekommunikationsanbieters kan es vorübergehend zu Überlastungen und Verzögerungen im Telefon- und E-Mailverkehr kommen.Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit SBlohn:

Saisonarbeitnehmer / Schaustellergehilfen

Informationen zur Beschäftigung von Saisonarbeitnehmern und Schaustellergehilfen

weitere Hinweise.

 

Aus „geringfügig Beschäftigten“ werden für den Arbeitgeber „gefährliche Beschäftigte“

Die Bunderegierung plant die Erhöhung der Minijob-Verdienstgrenzen von 400 € auf 450 € monatlich. Damit verbunden ist aber, dass die bisherige Versicherungsfreiheit in der gesetzlichen Rentenversicherung mit der Möglichkeit der vollen Versicherungspflicht auf Antrag für geringfügig entlohnte Beschäftigte zum 1. Januar 2013 in eine Rentenversicherungspflicht mit Befreiungsmöglichkeit umgewandelt werden soll (Wechsel von Opt-in zu Opt-out). „Hier liegt der Teufel im Detail und das Haftungsrisiko beim Arbeitgeber“, so Karl-Heinz Heuer vom Lohnabrechnungsservice www.sblohn.de. Konnten bisher die Beträge Brutto für Netto einfach ausbezahlt werden, ist dies dann nicht mehr so ohne weiteres möglich. Der Arbeitnehmer muss seinem Arbeitgeber einen schriftlichen Befreiungsantrag übergeben. Der Arbeitgeber meldet den Eingang des Befreiungsantrags an die Minijobzentrale und diese hat dann einen Monat Zeit zu wiedersprechen. Erst wenn dieser Widerspruch nicht erfolgt ist, kann der Arbeitgeber sicher sein, dass keine Arbeitnehmeranteile zur Rentenversicherung einbehalten werden müssen. Dies setzt voraus, dass der Befreiungsantrag innerhalb der Meldefristen für Einstellungen rechtzeitig an die Minijobzentrale gemeldet wird. Nur dann gilt die Befreiung von Anfang an ansonsten erst nach Ablauf des für die Widerspruchsfrist folgenden Monats. Eine weiter Falle lauert bei Entgelten unter 175 € monatlich. Hier sind bei der Berechnung der Arbeitnehmeranteile zur Rentenversicherung mindesten 175 € zugrunde zu legen auch wenn das tatsächliche Entgelt darunter liegt. Im Extremfall bekommt der Arbeitnehmer bei geringen Verdiensten nicht nur nichts ausgezahlt sondern muss noch Rentenversicherungsbeiträge beim Arbeitgeber einzahlen. Hier sind bei den turnusmäßigen Betriebsprüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung Beitragsnachforderungen vorprogrammiert. Dies kann vor Dingen kleine Betriebe und Existenzgründer in Existenznot bringen. Für Heuer ist klar: „hier kommt es an für eine Lohnabrechnung einen verlässlichen Partner zu haben, der sich auch um die Details solcher komplizierten Regelungen kümmert“. Bei www.sblohn.de werden Standard-Lohnabrechnungen incl. Meldungen schon für 4,99 + 19% MwSt. erstellt.

Einfach mit mehr Service:

Sie erfassen lediglich Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Die Lohnsteuer- und SV-Meldungen erledigt SBlohn für Sie. Die Kommunikation ist dabei sehr einfach über das Internet gestaltet. Es sind keinerlei Fachkenntnisse der Lohnbuchhaltung erforderlich. Alle Eingaben werden von ausgebildeten langjährig tätigen Lohnbuchhaltern geprüft und umgesetzt. Bei Unklarheiten werden Sie umgehend kontaktiert.

Schnell und Sicher:

Mit SBlohn können Sie Ihre Eingaben einfach im Internet   durchführen. Nach der Abrechnung stehen Ihnen sofort alle Dokumente wie Lohnscheine/Verdienstabrechnungsbelege und die Lohnunterlagen für Ihren Betrieb zur Verfügung. Ebenso wird ein Buchungsbeleg bzw. eine Buchungsdatei für den Steuerberater oder ihre eigene Finanzbuchhaltung erzeugt und alle Meldungen für die Sozialversicherung erstellt und elektronisch übermittel. Dabei werden die höchsten Sicherheitsstandards wie beim Online-Banking verwendet.

Aktuell:

Alle gesetzlichen Änderungen werden von uns automatisch berücksichtigt. Sie haben keinen Aufwand und Kosten für Updates mehr und haben dennoch die Gewissheit, immer eine korrekte Lohnabrechnung zu haben.

ELENA: Das Gesetz sieht vor, dass Arbeitgeber vom 1. Januar 2010 an monatlich  die Entgeltdaten ihrer Beschäftigten verschlüsselt an eine zentrale Speicherstelle übertragen. Wir übermitteln alle erforderlichen Meldungen automatisch über unser zertifiziertes Lohnabrechnungssystem.

Standardabrechnungen SBlohn zum Komplettpreis + keine Einrichtungskosten:    

je Abrechnung nur 4,99*

ab 25 Abrechnungen nur 4,89*

ab 50 Abrechnungen  nur 4,79*

ab 100 Abrechnungen nur 4,59*

  Lohnabrechnung mit SBLohn
*Preis per Abrechnungsfall monatlich bei Online-Eingabe und Online-Versand.  **Standardlohnarten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (ohne Sonderlohnarten wie Baulohn, Tariftabellen, öffentl. Dienst usw.), Buchungsliste mit Standardkontenrahmen Buchhaltung (SKR3, SKR4). Abweichende Anforderungen gegen Aufpreis! Fragen Sie uns nach einem individuellen Angebot.  Alle Preise zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer ab 1.1.2007 = 19%.    
Wie geht es weiter?
   
Einfach Firmenstammdaten online eingeben, nach der Freischaltung können Sie dann Personalstammdaten und Bewegungsdaten eingeben.
zur Eingabe der Firmenstammdaten...
Sonderaktion: wir machen Ihren Umstieg bei SBlohn jetzt noch einfacher!

Nach Erfassung Ihrer Firmenstammdaten durch Sie faxen Sie uns einfach die Mitarbeiter-Verdienstabrechnungen des Vormonats (z.B. von DATEV) zu, wir machen die Ersterfassung für Sie und schon läuft die Abrechnung bei SBlohn.

Für die Online-Übermittlung von Mitarbeiterstammdaten und sonstige Online-Eingaben benötigen Sie einen Kundenzugang und ein Passwort. Dies senden Wir Ihnen nach Übermittlung der Firmenstammdaten kurzfristig zu.

Die Sicherheit Ihrer Daten steht an erster Stelle.

Der Zugang zu unserer HR-Serviceplattform wird mithilfe einer SSL-Verschlüsselung von GeoTrust, dem führenden Anbieter für Sicherheitslösungen im Datentransfer, gesichert. Mit diesem SSL-Zertifikat steht unseren Kunden  ein höchstmöglich gesichertes Prüfungsverfahren zur Authentifizierung des Datenaustauschs zur Verfügung. Damit gewährleisten wir eine besonders sichere Übermittlung Ihrer sensibler Daten.


Bitte  sehen Sie selbst:

Zugang


Sie möchten mehr Service?

 

Kein Problem. Für einen Aufpreis ab 2 € + Ust. übernehmen wir die Lohn- und Gehaltsabrechnung im Vollservice für Sie.

weitere Informationen anfordern..

 

 

Sofortmeldungen unser Service 24/7 rund um die Uhr
Aktuelle Informationen zum Thema Sofortmeldung   weiter..
 
Gehören Sie zu den betroffenen Gewerben? weiter...
 

Melden Sie uns Ihre neuen Arbeitnehmer per Internet-Eingabe, Sprachnachricht  oder FAX!

Wir erledigen die Bürokratie. Unser Online-Service meldet Ihre neuen Arbeitnehmer auch außerhalb der üblichen Bürozeiten für Sie an!

 
Ich möchte nur Sofortmeldungen bei Ihnen erstellen lassen (kostenpflichtig!)
 
Sofortmeldungs-Hotline rund um die Uhr:  05364 946 138 - 1  
zur Eingabe der Firmenstammdaten nur Sofortmeldung  Neukunde...

 
FAX-Sofortmeldung (für registrierte Nutzer)
 
Online-Sofortmeldung (für registrierte Nutzer)
 
Handyversion  (für registrierte Nutzer) gleich mal am Handy ausprobieren: Sofortmeldung eingeben

 
Handyservice für das Schaustellergewerbe  

Auch von unterwegs per Handy melden. Bestätigung der Meldung per SMS auf das Handy zurück!

 

einfach im WAP - Handy eingeben:

 

 

 

 

Jetzt in optimaler Smartphone Anpassung:

Android  =  www.smeld.de/a

IPhone =  www.smeld.de/i

Windows phone = http://www.smeld.de/w

Bitte benutzen Sie Safari oder Chrome Web-Browser für eine optimale Anpassung im Smartphone.

 

Informationen für Steuerberater und Abrechnungsbüros weiter...

 

 

 

Sofortmeldungen  + Lohnabrechnung im Doppelpack

Sofortmeldung bei SBLohn kostenlos

Egal wie kurzfristig Sie Ihre Mitarbeiter einstellen, als registrierter SBLohn Kunde können Sie Ihre Neueinstellungen 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche über Internet-Erfassungsmaske online übermitteln. Wir erstellen für unsere Abrechnungskunden sowohl die notwendigen Sofortmeldungen als auch die weiterhin erforderlichen üblichen Meldungen für die Krankenversicherung ohne Aufpreis also kostenlos! Die ebenfalls erforderlichen Hinweise für Ihre Arbeitnehmer gem. § 2a Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz erhalten Sie zum Ausdruck und Unterschrift durch den Arbeitnehmer als PDF Dokument ebenfalls zum SBLohn Inclusivpreis!

Ich möchte Sofortmeldungen  und Lohnabrechnung bei Ihnen erstellen lassen:

zur Eingabe der Firmenstammdaten als SBLohn Neukunde...

 


Lohnabrechnung wird angeboten von SBlohn Wir sind Anbieter im Käuferportal
 



SBLohn unsterstützt ab sofort SKR 51 den neuen Kontenrahmen für die Kfz-Branche!  
Mit dem markenübergreifenden und mehrfilialfähigen Kontenrahmen SKR 51 bieten wir dem KFZ-Handel eine abgestimmte preiswerte Lösung für die Lohn-und Gehaltsabrechung. SKR51 ist ab sofort bei uns Standard ohne Zusatzkosten!
Weitere Informationen...

Hinweis: unser Kunden-WEB-System wurde neu gestaltet.

Zur vollen Funktionsfähigleitmüssen JavaScript und Cookies in Ihrem Browser aktivieren sein, damit die Daten ordnungsgemäß übertragen werden können. Sollten bei Ihnen Schwierigkeiten auftauchen kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

SBLOHN das System mit Fachservice
  • bares Geld sparen mit eigner Erfassung über Internet-Erfassungsformulare
  • Abrechnung durch die Lohnabrechnungsexperten von SBLohn   

mehr Informationen:   Testzugang

 

Sofortmeldeservice 7/24 auch per Handy oder SMS

weitere Informationen: Sofortmeldungen


 

Nie mehr Stempelkarten oder Zeitnachweise rechnen!
Professionelle elektronische Zeiterfassung auch für Kleinbetriebe
: Komplette Hard- und Software Small Business
nur  399.-  + 19 % MwSt. = 474,81 € für bis zu 10 Mitarbeiter,
nur  499.-  + 19 % MwSt. = 593,81€ für bis zu 20 Mitarbeiter.

Zeiterfassung auch für Kleinbetriebe

Bei mehr als 20 Mitarbeitern bis zu 9.999 Mitarbeitern machen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot

weitere Informationen...